Verdrehter Wahrheits kleinster Schluss

Schlagwort deutsches tumblr

Die Nacht ist still. Sie schweigt den Trubel und die Hetze der Nacht hernieder. Ohne einen Ton malt sie einen Ort der Leere, die nichts muss, nichts kann. Sie ist einfach existent und saugt die Melodie des Lebens aus dem… Weiterlesen →

Es ist im Grunde nicht wichtig was wir aus irgendeiner Deutung heraus sind. Von entscheidender Bedeutung ist alleine, dass wir sind. Wie wir sind, bestimmt nur, wer uns im Leben an die Seite gegeben wird und vielleicht auch bleibt. Wir… Weiterlesen →

Utopie vor dem Sein

Manchmal mögen wir die Idee einer Sache mehr, als die Wahrheit, die sie verhüllt. Den Traum schätzen wir vor der Realität. Der fadenscheinige Abklatsch von Sein und Werden. Was nicht ist, das nur ermöglicht uns eine Wahrscheinlichkeit, die wir mit… Weiterlesen →

So nur, wie ich die Augenblicke dieses Lebens sammle, im Strudel der vergehenden Zeit, so nur sammel ich die Worte, der verfliegenden Gedanken. Auf dass daraus ein Buch der Erinnerung werden kann, in dem ich blättern, bewundern und eintauchen kann, wenn der Moment sich in der Stille übt. Denn jedem Gedanken, der im Wust der Kreativität mir selber entspringt, hängt ein Hauch des unendlichen Kosmos der innerlichen Tiefe an. Und so nur blättere ich durch die Seiten voll der eigenen Gedanken, weiß ich doch, dass sie niemals das Alles sind und doch nur sind sie so endlich wie die verfliegende Sekunde, die ich niemals halten kann. Ein Schnappschuss in der Zeit, der in Worte gemeißelt von jetzt an ewig existieren darf.
Eigenes

So nur, wie ich die Augenblicke dieses Lebens sammle, im Strudel der vergehenden Zeit, so nur sammel ich die Worte, der verfliegenden Gedanken. Auf dass daraus ein Buch der Erinnerung werden kann, in dem ich blättern, bewundern und eintauchen kann,… Weiterlesen →

Man sucht nicht nach Antworten, man sucht nach der einen Quelle, von der man die Antwort ertragen kann.
nismionlevieth

Man sucht nicht nach Antworten, man sucht nach der einen Quelle, von der man die Antwort ertragen kann. nismionlevieth

Sag mir, wer ich bin und ich sage Dir, was Dein Denken Dir erlaubt. Male das Bild meiner Persönlichkeit und ich male Dir Deine Seele. Denn was Du in mir zu erkennen glaubst, ist das Spiegelbild Deiner Selbst. Meine Handlungen unterliegen nur Deinen Deutungen, Deinem Denken und dem halbblinden Augen des Betrachters, der mein Ich nur als sein Wesen akzeptieren kann.
nismionlevieth 

Sag mir, wer ich bin und ich sage Dir, was Dein Denken Dir erlaubt. Male das Bild meiner Persönlichkeit und ich male Dir Deine Seele. Denn was Du in mir zu erkennen glaubst, ist das Spiegelbild Deiner Selbst. Meine Handlungen… Weiterlesen →

Wir bewerten Menschen nach einem Blick, der niemals das volle Ganze erfassen kann. Es dienen uns Schubladen und Vorurteile, nur um nicht in die Tiefe einer anderen Person tauchen zu müssen. Denn was es immer braucht ist der Aufwand an Zeit, der offene Geist, der sich dem erst Fremden öffnet. Nur um ihm dann die Möglichkeit einzuräumen, sich voll und ganz, in all seinen Facetten, zeigen zu dürfen. Wie beim Pfau, warten wir darauf, dass er uns alle Federn einzeln zeigt. Und erst dann können wir ihn wahrhaft akzeptieren und in unser Leben einladen.
nismionlevieth

Wir bewerten Menschen nach einem Blick, der niemals das volle Ganze erfassen kann. Es dienen uns Schubladen und Vorurteile, nur um nicht in die Tiefe einer anderen Person tauchen zu müssen. Denn was es immer braucht ist der Aufwand an… Weiterlesen →

Als ich verlor … als ich fand

Ich erinnere mich an eine Zeit, in der es mich nach Liebe dürstete. Dann erfasste mich die Realität und während ich auf den Boden der Wirklichkeit aufschlug, spuckte ich die letzten Tropfen der Hoffnung aus. Nun lag ich also dort…. Weiterlesen →

© 2021 Cyberknowledge — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑